Räucherkurse Frühjahr 2024

 

Räuchern im Jahreslauf

26.03.204. 17:00 - 20:00 Uhr

Wohnräume in Orte der Kraft verwandeln

11.04.2024, 17:00 - 20:00 Uhr

Hexenkräuter, Zauber- und Schamanenpflanzen

22.05.2024, 17:00 - 20:00 Uhr

Pflanzengöttinnen und ihre magischen Kräuter

06.06.2024, 17:00 - 20:00 Uhr

 

Räuchern im Jahreslauf

 

Bewusst in die Energie der Jahreszeiten einzutauchen, verbindet uns mit dem natürlichen Rhythmus der Natur und der Kraft, die wir daraus schöpfen dürfen. Von Maria Lichtmess über Walpurgis und die Sonnenwende bis hin zur Ruhezeit und der Rückzugsenergie der Wintertage begleiten uns Pflanzenkräfte durch den Jahreslauf. Sie helfen uns, die jeweilige Energie der Natur achtsam wahrzunehmen und bewusst zu leben.

 

In diesem Kurs erwartet Sie:

·       Die Räucherpflanzen der Jahreskreisfeste

·       Frühling: Pflanzen für Reinigung und Neubeginn

·       Muntermacher und Kraftspender

·       Walpurgis: Sinnlichkeit und Lebensfreude

·       Die magischen Sonnwendkräuter

·       Laue Sommerabende insektenfrei genießen

·       Die Zeit der langen Nächte: Ruhe und Rückzug mit bewährten Räucherstoffen

·       Winter ist Schnupfenzeit: das Immunsystem ankurbeln

·       Lichtpflanzen für trübe Stimmungen

·       Die Raunächte: Bilanz ziehen und Visionsreisen

 

Termin & Infos

Dienstag, 26. März 2024, 17:00 - 20:00 Uhr

 

Ort: Garten Kochauf, Hochstraße 4, 8501 Lieboch

Kosten: € 55,-

Max. 10 Personen pro Kurs

 

Wohnräume in Orte der Kraft verwandeln

 

Wohlbefinden und Gesundheit werden von einem harmonischen Umfeld maßgeblich beeinflusst. Die Neutralisierung von Störfeldern, die wir als bedrückend und unbehaglich empfinden, trägt entscheidend dazu bei.

 

In diesem Kurs erwartet Sie:

·       Belastende Energie aufspüren: "Wie macht man das?

·       Verschiedene Methoden der Raumklärung: Welche ist für Ihren Wohnort geeignet?

·       Anregungen für Ihre individuelle Wohnsituation

·       Gute Energie schaffen und erhalten

·       Die Praxis der Raumklärung / Schritt für Schritt

 

Wann ist eine energetische Reinigung besonders empfehlenswert?

·       wenn Sie sich in Ihrem Zuhause aus unerfindlichen Gründen nicht wohl fühlen,

·       nach Krankheit, Unfällen oder Todesfällen,

·       nach Streit und Trennungen,

·       wenn Ihr Leben zu stagnieren scheint und Sie sich energielos fühlen,

·       wenn Sie schlecht schlafen

·       wenn Stress und Hektik die Räume belasten,

·       wenn Sie das Gefühl haben, keinen klaren Gedanken fassen zu können,

·       wenn Sie alte Möbelstücke - ob ererbt oder gekauft - ins Haus integrieren,

·       nach einem Umzug,

·       wenn Sie eine Lebensphase bewusst abschließen möchten und einen Neubeginn einladen,

·       wann immer Sie das Bedürfnis nach klarer Energie in Ihrem Wohnungsumfeld haben

·       Räucherrituale

 

Termin & Infos

Donnerstag, 11. April 2024, 17:00 - 20:00 Uhr

 

Ort: Garten Kochauf, Hochstraße 4, 8501 Lieboch

Kosten: € 55,-

Max. 10 Personen pro Kurs

 

Hexenkräuter, Schamanen- und Zauberpflanzen

 

Hexenkräuter und Hexenmedizin wurzeln im uralten vorchristlichen Pflanzenwissen. Sorgsam gehütet, wurde dieser kostbare Erfahrungsschatz von einer Generation zur nächsten weitergereicht und würdigen "Pflanzen-Weisen" anvertraut. nergiearbeit zielt auf ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und emotionalem Befinden ab. Die Arbeit mit der Energie und den Wirkstoffen/Informationen der Pflanze trägt dazu bei, sich selbst besser wahrzunehmen, um das eigene Potenzial kraftvoll zu entfalten. Pflanzliche Kostbarkeiten der Naturmedizin des Volkes und Schamanenpflanzen als Bindeglied zur visionären Welt finden sich ebenso im Pflanzenreigen der Hexenkräuter, wie der Zugang zur Heilkraft der Pflanze über das naturwissenschaftlich Erfassbare hinaus.

 

In diesem Kurs erwartet Sie:

·       Schamanenpflanzen - Das Tor zur visionären Welt die Aura kären

·       Der Pflanzenzauber der Seherinnen und Orakelpriesterinnen

·       Pflanzengeister - die seelisch geistige Dimension der Pflanze

·       Der Zaubergarten der Göttin Hekate

·       Liebeszauber

·       Fruchtbarkeitszauber

·       Artemis und Lilith: die dunklen Schwestern der Geburtskräuter

·       Schutz- und Bannpflanzen

·       Nicht nur Petrus braut das Wetter

·       Glücks- und Schutzamulette

Termin & Infos

Mittwoch, 22. Mai 2024, 17:00 - 20:00 Uhr

 

Ort: Garten Kochauf, Hochstraße 4, 8501 Lieboch

Kosten: pro Modul € 55,-

Max. 10 Personen pro Kurs

 

Pflanzengöttinnen und ihre magischen Kräuter

 

In allen Kulturen sind strahlende, kraftvolle Göttinnen die Schirmherrinnen heilkräftiger und magischer Pflanzen. Ihre archetypischen Kräfte verbunden mit der heilsamen Energie der Pflanzen aktivieren nicht nur ein Kraftpotenzial in uns, sondern auch Facetten magischen Wirkens. Die mythologischen Hintergründe verschiedener Pflanzen eröffnen spannende Blickwinkel in Bezug auf den traditionellen Einsatz in der Volksmedizin.

In diesem Kurs erwartet Sie:

·       Göttinnen begleiten mit Heilkräutern und magischen Zauberpflanzen durch das Jahr

·       Zauberhafte Frühlingsgöttinnen: Neubeginn, Kraft schöpfen, das innere Licht entdecken

·       Sinnliche Fruchtbarkeitsgöttinnen: Liebesmagie, Kreativität entfalten, Lebensfreude, Fruchtbarkeitszauber

·       Die starken Göttinnen: Frau und Muttersein stärken, die eigene Kraft entfalten

·       Erntegöttinnen: Projekten den letzten Schub zur Reife geben, sicher im Leben stehen

·       Wintergöttinnen und Wilde Frauen: magische Kräuter der weisen Frauen, Rückzug und Stille, Visionsreisen

·       Göttinnen - Rituale

Termin & Infos

Donnerstag, 06. Juni 2024, 17:00 - 20:00 Uhr

 

Ort: Garten Kochauf, Hochstraße 4, 8501 Lieboch

Kosten: € 55,-

Max. 10 Personen pro Kurs

 

 

 

Anmeldung unter garten@kochauf.at oder 03136 61 21 90.